Unsere Leistungen

Zahnarzt Heidelberg Neuenheim

Zahnarzt Heidelberg Neuenheim - Dr. Daniela Niroomand - Leistungen - Paradontologie

Gesundheit

Prophylaxe, Füllungen & Co. für gesunde Zähne

Ein wichtiger Baustein Ihrer Zahngesundheit ist die Prophylaxe – denn um jeden Zahn gibt es einen Film mit Bakterien. Diese Bakterien haben einen Einfluß auf Ihre Zähne und Ihren gesamten Körper. Ein wichtiger Punkt zur Erhaltung Ihrer Gesundheit ist deshalb die richtige Zahnpflege. Es ist uns ein besonderes Anliegen, Sie bei der optimalen Pflege und damit beim Erhalt Ihrer eigenen, gesunden Zähne zu unterstützen. Wir empfehlen Ihnen, unsere Zahnarztpraxis mindestens zwei Mal jährlich zu einer Kontrolluntersuchung aufzusuchen.

Eine professionelle Zahnreinigung (PZR) sollte Teil einer guten Vorsorge sein, denn es finden sich immer Nischen, enge Zahnzwischenräume, Brückenglieder, Kronenränder und Zahnfleischtaschen, die man selbst durch gründliches Zähneputzen zu Hause nicht genügend sauber halten kann.
Bei der PZR werden harte und weiche Beläge sowie der unsichtbare Bakterienfilm auf Ihren Zähnen entfernt, Zahnzwischenräume gereinigt, die Zahnoberfläche wird poliert und erhält abschließend eine Zahnsubstanz härtende Pflege. Erkrankungen wie Zahnfleischentzündungen und Karies – und damit auch Behandlungen – können dank regelmäßiger professioneller Zahnreinigung häufig vermieden werden. Außerdem erhält eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung das natürliche Weiß Ihrer Zähne, da unschöne Verfärbungen durch Nikotin, Tee, Kaffee etc. schonend entfernt werden.

„Nach einer Zahnreinigung fühlt man sich sauber, gesund und schön!“

Jede Karies beginnt mit Bakterien und einem sehr kleinen Loch im Zahn. Wenn sie in diesem Stadium entdeckt und entfernt oder arretiert wird, ist der Verlust an gesunder Zahnsubstanz minimal. Wird sie jedoch größer und breitet sich aus, nimmt die Zerstörung des Zahnes zu. Frühzeitig erkannt kann die Karies entfernt und der Zahn dauerhaft mit einer minimalinvasiven Füllung verschlossen werden. So können Form und Funktion des Zahnes erhalten werden.
In unserer Zahnarztpraxis in Heidelberg Neuenheim stehen Ihnen verschiedene hochwertige Füllungsmaterialien zur Auswahl. Besonders gerne versorgen wir durch Karies verursachte Schäden der Zähne mit hochwertigen Keramik-Kompositfüllungen – der aktuellsten Entwicklung im Bereich der Füllungen. Keramik-Komposit bietet eine exzellente, zahnfarbene Ästhetik und ist besonders haltbar.
Füllungen aus Keramik, sogenannte Inlays, sind die laborgefertigte Alternative, wenn größere Schäden am Zahn entstanden sind. Eine hohe biologische Verträglichkeit, lange Haltbarkeit und eine hervorragende Zahnästhetik zeichnen diese aus.

Durch Karies, Parodontitis oder einen Unfall kann ein Zahnnerv absterben. Marktote Zähne verursachen Entzündungen im Kieferknochen, die zu Schmerzen oder Störfeldern führen. Entzündungsbotenstoffe und Störfelder führen zu Fernwirkungen mit Symptomen im Körper und belasten das Immunsystem erheblich.
Ziel der Endodontie ist es, diese Entzündung zu heilen. Hierfür wird das Kanalsystem des Zahnes geöffnet und mittels entzündungshemmender Medikamente, Ultraschall und Laserenergie gereinigt, bevor es bakteriendicht verschlossen wird. Auch ein optimal behandelter Zahn kann jedoch Giftstoffe wie Thioether oder Mercaptane in den Knochen abgeben und so wieder zu einer Entzündung führen und ein Störfeld bilden. Dann muss dennoch eine Entfernung des Zahnes und ein Ersatz in Betracht gezogen werden. Ein wurzelbehandelter Zahn sollte deshalb sehr regelmäßig kontrolliert werden. Mit modernen Techniken ist eine Wurzelkanalbehandlung heute viel schonender und deutlich erfolgversprechender als früher.

Funktion

Behandlung bei CMD

Sie leiden unter Beschwerden und Schmerzen im Kiefergelenk? Sie haben ein angespanntes Gefühl im Gesicht oder leiden unter Rücken- oder Nackenschmerzen? Oft sind Fehlbisslagen die Ursache für Störungen – das heißt, dass Ober- und Unterkiefer nicht im Zusammenspiel mit Muskeln und Gelenken harmonisieren. Diese Störungen des Kiefers bezeichnet man als Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD). Zähneknirschen, Knacken im Kiefergelenk, eingeschränkte Mundöffnung, ausgewaschene, empfindliche Zahnhälse, reduzierte Zahnsubstanz, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Verspannungen im Nacken und Schulterbereich sowie Schwindel und Tinnitus – das alles sind häufige Symptome von CMD. Diese schränken Sie im Alltag und in Ihrer Lebensqualität stark ein.

Zunächst untersuchen wir bei Ihrem Zahnarzt Heidelberg Neuenheim die Stellung Ihrer Zähne zueinander und zu den Kiefergelenken. Denn nur mit präzisen Daten können wir eventuellen Spätschäden in den Kiefergelenken und an den Zähnen vorbeugen. Zur Regulation von Fehlfunktionen kommt in unserer Zahnarztpraxis die Optimierung des Zusammenspiels Ihrer Zähne und eine anschließende Schienentherapie mit einer Aufbissschiene (Knirscherschiene) zum Einsatz. Dadurch ist eine Vorbeugung oder Beseitigung von Über- und Fehlbelastungen an Zähnen und Kiefer möglich. Hierdurch erreichen wir ein hohes Maß an Wohlempfinden in Ihrem Mund und schonen Gelenke, Muskeln und Zähne.

Zahnarzt Heidelberg Neuenheim - Dr. Daniela Niroomand - Leistungen - Schönheit

Schönheit

Ästhetische Zahnheilkunde für Ihr schönstes Lächeln

Gesunde, schöne Zähne sind Ausdruck von Vitalität und Gesundheit und erleichtern Offenheit und ein selbstbewusstes Auftreten.
Daher kommt neben der funktionalen auch der ästhetischen Zahnheilkunde ein hoher Stellwert in unserer Praxis in Heidelberg Neuenheim zu. Diese kommt dann zum Einsatz, wenn sich die Zähne durch den Genuss von Kaffee, Tee oder Nikotin oder durch die natürlichen Alterungsprozesse verfärbt haben. Auch bei Zerstörungen durch Karies, Knirschen, Reiben oder Pressen der Zähne und Parodontose hilft die ästhetische Zahnheilkunde.

Viele Menschen haben den Wunsch nach einem makellos weißen und schönen Lächeln. Natürlich weiße Zähne wirken sympathisch und gepflegt. In unserer Praxis können wir Ihre Zähne schonend in nur einer Sitzung deutlich aufhellen.
Zudem bieten wir Ihnen das Home-Bleaching an. Dabei können Sie Ihre Zähne durch speziell für Sie angefertigte Schienen mittels eines schonenden Verfahrens zu Hause aufhellen und das Ergebnis über viele Jahre erhalten.

Zu weit auseinander stehende Zähne, abgesplitterte Zahnkanten, unschöne verfärbte Zahnoberflächen oder zu große und unästhetische Füllungen – mit Veneers, dünnen Verblendschalen aus Keramik, lassen sich solche Fehler korrigieren. Die dünne und lichtdurchlässige Verblendschale wird mit dem Zahn verklebt – die Einheit aus Zahn und Verblendschale erreicht dabei eine hohe Stabilität. Oft muss hierfür nicht einmal Zahnsubstanz reduziert werden!

Leichte Fehlstellungen, die für den Patienten störend sind, können auch ohne einen Besuch beim Kieferorthopäden behoben werden. Durch sogenannte Aligner – dünne und transparente Kunststoffschienen – können wir eine schiefe Zahnreihe in nur wenigen Monaten wieder harmonisch gestalten.

Wir, Ihr Zahnarzt Heidelberg Neuenheim, sind Ihr vertrauensvoller Partner rund um das Thema Zahngesundheit und geben mit unseren vielfältigen Leistungen unser Bestes für eine optimale Behandlung.

Zahnarzt Heidelberg Neuenheim - Dr. Daniela Niroomand - Cerec

Cerec

Hochwertiger Zahnersatz in einer Sitzung

In unserer Praxis, in Heidelberg, arbeiten wir mit dem sogenannten CEREC-System (CEramic REConstruction). Dieses Verfahren ermöglicht die Herstellung von vollkeramischen Inlays, Teilkronen, Kronen und Brücken in nur einer Sitzung. Über einen optischen Abdruck mit einem Intraoralscanner (Primescan, Sirona) kann der jeweilige Zahnersatz direkt in unserer Praxis aus einem industriell gesintertem Keramikblock gefräst und eingesetzt werden. Manuelle Silikon- oder Alginat-Abdrücke und aufwendige Anproben sind nicht mehr notwendig. Auf diese Weise können wir naturidentischen, biologisch einwandfreien und dauerhaft unsichtbaren Zahnersatz herstellen.

Die Vorteile von Cerec:

  • Schneller Zahnersatz in einer Sitzung

  • Digitaler Abdruck – der Silikonabdruck entfällt

  • Hergestellt aus hochwertiger Keramik

  • Herstellung und Anpassung direkt durch die Behandlerin

  • Höchste Präzision

  • Metallfrei – gut verträglich

Zahnarzt Heidelberg Neuenheim - Dr. Daniela Niroomand - Instraoralscanner

Intraoralscanner

Digitaler Abdruck ohne Abdruckmasse

Mit Hilfe unseres Intraoralscanners (Primescan, Sirona) sind wir in der Lage, Ihre Zähne, ganz ohne lästige Abdrücke, mit einem Laser berührungslos abzutasten. Dieser Vorgang dauert nur wenige Minuten und ermöglicht ein digitales dreidimensionales, exaktes Abbild der Zahnsituation.

Ob im Bereich Zahnersatz, Implantologie, Parodontitisbehandlung oder der unsichtbaren Zahnkorrektur mit Schienen, der digitale Workflow ermöglich präzisere Ergebnisse, in kürzerer Zeit, ohne Abdrücke und schont die Umwelt. Die Behandlung ist zudem für den Patienten am Monitor jederzeit gut nachvollziehbar.

Biologische Zahnheilkunde

Metallfrei, ganzheitlich und nachhaltig

Die Zähne beeinflussen den Körper und umgekehrt. Dabei stellen die Zähne eine Art „Schaltzentrale“ im Meridiansystem Ihres Körpers da. Tote oder entzündete Zähne, metallische Restaurationen oder Entzündungen Ihres Kieferknochens sind Störfelder im Körper, die vielerlei Symptome verursachen können.
Die Biologische Zahnheilkunde hat sich zum Ziel gesetzt, Störfelder im Mund- und Kieferbereich zu entfernen und das Immunsystem so zu entlasten.

Bei uns sind nicht nur Ihre Zähne „Patient“, sondern Ihr gesamter Körper. Neben der Mundgesundheit beziehen wir auch den allgemeinen Gesundheitszustand, Ihre Versorgung mit notwendigen Nährstoffen, Ihr Stresslevel sowie das Immunsystem mit ein. Schädliche Stoffe ersetzen wir durch biologische Alternativen (Amalgamsanierung) und entfernen Störfelder, wie marktote Zähne und Entzündungen. In Zusammenarbeit mit Ihrem Hausarzt oder Heilpraktiker erreichen wir so oft eine signifikante Verbesserung Ihrer allgemeine Gesundheit und Ihres Wohlbefindens.

Ob Amalgamsanierung, die Entfernung von Entzündungen im Kieferbereich oder die Entfernung wurzelbehandelter oder toter Zähne – wir sind in Heidelberg gerne ganzheitlich für Sie da.

Parodontologie

Für gesundes Zahnfleisch

Eine Parodontitis (Parodontose) ist eine Erkrankung des Zahnhalteapparates, die durch bakterielle Beläge auf der Wurzeloberfläche entsteht. Zahnfleischerkrankungen sind zunächst meist schmerzfrei, weshalb sie vom Patienten oft erst spät oder gar nicht bemerkt werden. Beginnend mit Zahnfleischbluten, Taschenbildung und Zahnfleischschwund, kann eine Parodontitis zur Lockerung und schließlich zum Verlust der Zähne führen. Die Entzündung und die Bakterien haben aber auch weitreichende Wirkungen im gesamten Körper. So befeuern durch die Entzündung freigesetzte Botenstoffe zum Beispiel Erkrankungen wie Rheuma und Diabetes. An Gefäßwände bilden sich vermehrt Plaques (Ablagerungen), die zu Herz-, Kreislaufproblemen, Bluthochdruck oder Schlaganfällen führen können. Bei jungen Frauen können die Entzünden zu einem erheblich erhöhten Frühgeburtsrisiko und zu einem reduzierten Geburtsgewicht führen. Und vieles mehr.
Um dem vorzubeugen empfehlen wir Ihnen eine regelmäßige Vorsorgeuntersuchung zur Früherkennung und regelmäßige professionelle Zahnreinigungen (PZR).
Sollte eine Parodontitistherapie notwendig sein, bestimmen wir zunächst die Zusammensetzung Ihrer Bakterienflora und sind so in der Lage, krankmachende Keime zuverlässig zu entfernen. Hierfür bedienen wir uns neben der mechanischen Reinigung mittels Ultraschall und Handinstrumenten auch der schmerzfreien Desinfektion durch Laser und wenn dringend notwendig, zuvor im Labor getesteter Antibiotika.
Hierdurch erreichen wir in den meisten Fällen eine weitreichende Entzündungsfreiheit.
Im Anschluß an eine Zahnfleischbehandlung bieten wir Ihnen ein umfangreiches Prophylaxekonzept mit regelmäßigen Zahnreinigungen (PZR) an. Durch den Einsatz von Probiotika und einer guten häuslichen Pflege steht lebenslang gesunden Zähne dann nichts mehr im Wege.

Zahnarzt Heidelberg Neuenheim - Dr. Daniela Niroomand - Leistungen - Implantologie

Implantologie

Für ein unbeschwertes Lachen und einen festen Biss

Mit dem Verlust der Zähne geht ein großes Stück Lebensqualität verloren. In der modernen Zahnheilkunde besteht im Bereich der Implantologie die Möglichkeit, verlorene Zähne durch Implantate zu ersetzen. Implantate sind künstliche Zahnwurzeln aus Titan oder Keramik, auf denen ein Zahnersatz wie eine Krone, Brücke oder Prothese befestigt wird.

Neben einem ästhetischen und natürlichen Aussehen bieten Zahnimplantate ein besseres Kaugefühl als andere Formen des Zahnersatzes. Die meisten Patienten empfinden Implantate nach einer recht kurzen Eingewöhnungsphase beinahe als echte, eigene Zähne. Zudem werden benachbarte Zähne geschont, denn sie müssen nicht beschliffen werden – Implantate kommen ohne Befestigung am Nachbarzahn aus.

Im Rahmen der Biologischen Zahnmedizin ersetzen wir erkrankte oder zerstörte Zähne durch eine metallfreie Alternative: keramische Implantate aus Zirkonoxid. Diese geben keine Partikel an das Gewebe ab, wodurch sich weder Allergien noch Unverträglichkeiten entwickeln können. Bei Metallunverträglichkeit oder zur Eliminierung von Störfeldern eignen sich Keramikimplantate durch ihre gute Verträglichkeit besonders. Bakterien und Zahnbelag haben es bei Keramikimplantaten zudem schwer – so nimmt das Risiko für Zahnfleischentzündungen durch ein Implantat aus Keramik deutlich ab.
Ein weiterer Vorteil ist die gute Ästhetik von Keramik-Implantaten. Da sie durch und durch weiß sind, sind keine störenden grauen Ränder am Zahnfleischsaum oder ein graues Durchschimmern zu befürchten.

Lasertherapie

Effektive und schonende Behandlung

Mit moderner Lasertherapie lassen sich Erkrankungen im Mund besonders schonend und zugleich sehr effektiv behandeln. Dabei ist der Laser in der Zahnmedizin vielfältig einsetzbar: In der Diagnostik, um versteckte Karies zu finden (Diagnodent®) oder in der Endodontie und Parodontologie, um zu desinfizieren und dem Körper einen Anreiz zur einer guten Heilung zu geben. In unserer Praxis nutzen wir den Laser besonders bei der Behandlung von Parodontitis sowie der Wurzelkanalbehandlung. Bei der Parodontitis-Therapie, also der Behandlung von Zahnfleischerkrankungen, setzen wir den Laser zur effektiven Desinfektion der Zahntaschen ein. Bei der Endodontie können die Wurzelkanäle durch Einsatz eines Lasers desinfiziert werden.

Mit dem modernen zahnmedizinischen Laser ist sehr präzises Arbeiten möglich und er lässt sich auch in schwerer zugänglichen Bereichen des Kauapparates einsetzen. Die Behandlung ist gegenüber konventionellen Behandlungsmethoden in der Regel deutlich schmerzärmer. Laserenergie kann zudem den Heilungsprozess fördern, dies nutzen wir bei der Behandlung von Entzündungen wie Aphthen und Herpes mit großem Erfolg.

Haben Sie Fragen zu unserer Praxis oder unseren Leistungen?
Rufen Sie uns einfach an oder wenden Sie sich per Mail an uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontakt